Wie MYMARINI seine dezentralen Strukturen dank xentral ERP optimiert

Nachhaltigkeit in der Produktion und dem Konsum sind voll im Trend. Wie können wir unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern und den nächsten Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen?

Diese Fragen stellte sich auch Mareen Burk bereits im Jahr 2013. Ihre Antwort: Sie gründete ein Unternehmen für nachhaltige, fair hergestellte Bademode. Mit MYMARINI entstand ein Label, das funktionale und modische Bademode und Accessoires mit einem grünen Gewissen herstellt. Was 2013 im Kleinen begann, ist mittlerweile zu einem gut laufenden Unternehmen mit 17 Mitarbeitern, eigenen Onlineshops, einem Flagship Store und einem weit verzweigten Vertriebsnetz aus lokalen und Online-Händlern geworden.

Die Krux: Die Strukturen und Prozesse kamen dem schnellen Wachstum nicht hinterher. Abhilfe sollte der Einsatz eines schlanken und effizienten ERP-Systems bringen. In Sachen Lean ERP fiel die Wahl auf xentral und bei der Auswahl der Agentur durften wir MYMARINI in Sachen Implementierung, Onboarding und Customizing unterstützen.

Warum William Albright, Mitinhaber von MYMARINI, am Schluss zufrieden behaupten konnte, dass dank der ruhr.agency und xentral jetzt ein zentrales Tool für das dezentrale Geschäftsmodell im Einsatz ist, welches viele Prozesse optimiert hat, lesen Sie ab sofort in unserer Success Story.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Share on facebook
Share on email
Share on linkedin
Share on xing
ruhr.agency

ruhr.agency

Lean ERP
ERP
ruhr.agency

Vorteile eines Lean ERP

Beim Namen Lean denkt man zunächst an Lean Software Development. Dieser Begriff lehnt sich an die Lean Production an und überträgt die Prinzipien dieses Vorgangs

Weiterlesen »

Kontakt

Für Fragen, Anregungen oder einen Termin kontaktieren Sie
uns sehr gerne über unser Kontaktformular.